ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

A.-Bezüglich der Einstellung

1. Vertrags- und Zahlungsbedingungen:

Sie können Ihre Reservierung über diese Website, per Telefon oder per E-Mail vornehmen.
Ihre Reservierung wird bestätigt, sobald Sie das korrekt ausgefüllte Reservierungsformular erhalten haben und die Zahlung über die STRIPE-Plattform (im Zahlungsgateway enthalten) oder durch eine Kopie der Überweisung bestätigt wurde, wenn Sie den Vertrag per E-Mail oder Telefon abgeschlossen haben.

* Zum Zeitpunkt der Buchung muss der Kunde 100% des Betrags des Aufenthalts bezahlen. Gleichzeitig müssen Sie eine Kaution in Höhe von 1500 € sowie 600 € für Reinigungs- und Wäschekosten hinterlegen.

Der Betrag, der der Kaution nach Ablauf der Mietzeit entspricht, wird innerhalb von fünf Tagen nach Begleichung aller durch den Aufenthalt verursachten Schäden zurückerstattet.
Mit der Reservierung erklärt der Kunde gleichzeitig, dass er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Dienstleistung gelesen, verstanden und akzeptiert hat.

Die Villa Bahía behält sich das Recht vor, die Buchung ohne vorherige Ankündigung zu stornieren, wenn die Zahlung nicht innerhalb von 5 Tagen nach Absenden des Buchungsformulars erfolgt ist.
In diesem Fall kann der Kunde die Erfüllung der Reservierung oder gegebenenfalls die Rückerstattung bereits bezahlter Beträge nicht verlangen oder verlangen.

2.- Mindestaufenthalt:

Es werden fünf Tage sein

3- Preise:

Die für jeden Zeitraum veröffentlichten Preise können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

4.- Ein- und Ausgänge der Mieter:

Die An- und Abreisezeit wird zuvor mit der Unterkunft vereinbart. Immer um 11.00 Uhr. um 17.00 Uhr.

5.-Rücktritt vom Vertrag durch den Auftraggeber:

Der Kunde hat das Recht, die Buchung zu stornieren, wobei folgende Bedingungen gelten:

– Wenn die Stornierung 20 oder mehr Tage vor Anreise erfolgt, werden 100% der Reservierung zurückerstattet. Wenn die Stornierung zwischen 6 und 19 Tagen vor Anreise erfolgt, werden 70% zurückerstattet. Wenn es 5 Tage oder weniger vor der Ankunft auftritt, werden 50% der Reservierung zurückerstattet. Unter Berücksichtigung der aktuellen Situation aufgrund von COVID-19 werden bei Grenzschließung oder Reiseunfähigkeit 100% des Betrags unabhängig vom Zeitpunkt der Stornierung zurückerstattet.
– Eine Stornierung gilt als erfolgt, wenn Villa Bahía die schriftliche Mitteilung erhalten hat.

6.-Alternative oder Stornierung des Vertrages durch die Unterkunft:

In Fällen höherer Gewalt oder Unmöglichkeit hinzukommende der Eigenschaft des Clients gerecht zu werden, wird Villa Bay bieten die Möglichkeit, (wo möglich) zwischen Ersatztermine für andere zu wählen, oder den Vertrag zu kündigen, den Gesamtbetrag vom Kunden bezahlt Erstattung .

B.-In Bezug auf Gehäuse:

Villa Bahía ist ein Haus, das zu der Zeit für die Installation benötigt auf zwei Etagen, 5 Schlafzimmer, 5 Badezimmer und WC, Küche, Garage, Garten und Outdoor-Plätze zur Verfügung Möbel und Accessoires aus mehreren Räumen und öffentlichen Bereichen besteht der Ankunft.
Die Einrichtungen bestehen aus einem Außengrill (mit tepamyaki Eisen), Schwimmbad, Sauna, Jacuzzi im Freien, Fitnessraum, Paddle-Platzes …

Unabhängig davon, was in den Reservierungsblättern in Bezug auf reservierte Tage, Preise und Zahlungsarten festgelegt ist:
Die Immobilie ist verpflichtet:

Liefern Sie das Haus mit all seinen Komponenten und Einrichtungen in einwandfreiem Zustand für die Nutzung und den Betrieb und dem Mieter zur Verfügung.
Der Host oder gegebenenfalls der Schlüsseladministrator wird dies sorgfältig erläutern und die erforderlichen Anweisungen für die Verwendung jedes einzelnen von ihnen zur Verfügung stellen.
Sobald Gehäuse geliefert wird, ihre Zweifel an der Funktion der Elemente des Hauses besuchen, oder im Fall eines eventuellen Ausfalls, müssen Sie bieten, die es in kürzester Zeit beheben.
Der Mieter verpflichtet sich:

Sorgfältig das Haus und alles, was es ausmacht, zu pflegen und sein Verhalten an die Umgebung der Ruhe und Beschaulichkeit anzupassen, das ist es, was die Enklave auszeichnet, in der sich die Wohnung befindet.
Ermöglichen Sie den Zutritt zu den Gartenarbeiten und die Pflege des Pools oder gegebenenfalls des Technikers für die notwendige Wartung oder den Ausfall eines Elements der Anlage.
Begrenzen Sie den Beruf auf die im Vertrag angegebene Personenzahl, und zählen Sie die Kinder und Babys auch zu den berufsbedingten Personen. Der Eigentümer oder Verwalter der Schlüssel kann den Zutritt zur Unterkunft verhindern, falls die zulässige Anzahl überschritten wird.
Wenn der Mieter diese Kapazität überschreitet, wird ein Aufpreis von 50 € pro Nacht erhoben und möglicherweise vertrieben.
Am Ende der Aufenthaltsdauer ist der Kunde verpflichtet, die Unterkunft in einem abgeholten und vorzeigbaren Zustand zu hinterlassen. Dies beinhaltet (orientativ, nicht einschränkend), dass das Geschirr sauber und an seinem Platz platziert sein muss, der Kühlschrank ohne andere Lebensmittel und der Müll muss geleert worden sein.
Wenn der Mieter Schäden an der Wohnung verursacht hat, die höher sind als die geleistete Anzahlung, muss er die Differenz unverzüglich nach Erhalt des Gesamtbetrags der von der Villa Bahía schriftlich verursachten Schäden begleichen.
Im Falle von Fahrlässigkeit oder unangemessenem Verhalten behält sich Villa Bahía das Recht vor, den Mietvertrag mit sofortiger Wirkung und ohne vorherige Ankündigung zu kündigen. In diesem Fall ist die Villa Bahía nicht verpflichtet, den vom Kunden gezahlten Mietbetrag zurückzuzahlen.

7.-Verantwortung:

Villa Bahía übernimmt in folgenden Fällen keine Verantwortung:

1. Nachlässigkeit oder Missbrauch aller Elemente und Einrichtungen, aus denen sich das Haus zusammensetzt.
2. Raubüberfälle in den Unterkünften.
3. Personen- oder Sachschäden durch höhere Gewalt oder unvorhergesehene Rückschläge, auf die weder die Villa Bahia noch ihre Vertreter (Schlüsselverwalter) antworten können.

8. Gültigkeit und Gerichtsstand:

Bei der Reservierung einer Unterkunft gelten die oben genannten allgemeinen Bedingungen, die den Mietvertrag für die saisonale Unterbringung zwischen Ihnen und der Unterkunft regeln. Diese allgemeinen Bedingungen und der Vertrag zwischen Ihnen und der Immobilie werden nach spanischem Recht geregelt, ausgelegt und ausgeführt, indem sie den Gerichten von Santa Cruz de Tenerife vorgelegt werden und ausdrücklich auf eine andere Gerichtsbarkeit verzichtet wird.